Organisation

Unterteilt in Küche, Infrastruktur und Transport kümmern wir uns um eigentlich alle wichtigen Informationen des Lagers. Von Anreise bis Müllentsorgung findet sich bei uns alles wieder.

Die AG-Orga besteht insgesamt aus 23 Leuten, die sich nochmal auf die einzelnen Arbeitskreise (AK’s) aufteilen.

AK-Transport

Da wir viel Material für unsere Gemeinschaftszelte, die Verwaltungsarbeit und zentral geplante Programmpunkte benötigen, werden hier LKW’s und Sprinter organisiert.

AK-Küche

Die Küche wird bei einem Diözesanlager zentral geplant. Deshalb wird hier sowohl der Essensplan, die Lieferanten und die Aufteilung der Küchenteams besprochen.

AK-Infrastruktur

beinhaltet die Versorgung mit Wasser, Funk, IT, Material, Veranstaltungstechnik, Gas, Müll und Elektro.

Motto für das Zeltlager:
„In 24 Stunden geht ganz schön viel rein“