Leitbild

Leitmotto: „Pack Ma’s“

  • Sei Teil! 
  • Wachse über dich hinaus! 
  • Begeistere! 
  • Hör hin und sei da! 
  • Erhebe die Stimme! 
  • Bring dich ein! 

Leitmotiv

  • Wir wollen als Diözese München und Freising 2021 unser Diözesanlager veranstalten. Daran werden Kinder, Jugendliche und Leiter*innen aus unseren acht Bezirken teilnehmen
  • Wir wollen ein Lager organisieren das zum sozialen, geistlichen, pfadfinderischen, politischen und ökologischen Austausch anregt. Ziel ist es die Teilnehmer*innen in ihrer Wirksamkeit zu fördern

Leitsätze

Wir wollen respektvoll miteinander umgehen

  • Als Gestalter*innen verstehen wir unter Respekt das wertschätzende und zugleich achtsame Verhalten gegenüber unserer Mitpfadfinder*innen

Wir wollen nachhaltig handeln

Als Gestalter*innen wollen wir regionale und saisonale Ressourcen nutzen und regionale Unternehmen unterstützen.

Wir wollen natürliche wie menschliche Ressourcen schonen

Als Gestaltendr*innen ist uns bewusst, dass alle Ressourcen endlich sind. Wir wollen versuchen, mit Diesen so sparsam wie möglich umzugehen. Hierbei ist uns auch wichtig, nicht nur auf die Umwelt zu schauen, sondern auch den Menschen im Fokus zu haben.

Wir wollen zum Denken und Handeln anregen

Als Pfadfinder*in, sage ich was ich denke und tue ich, was ich sage.

Wir wollen die Beteiligung aller einfordern

Als Pfadfinder*in stehe ich nicht nur am Rand, sondern bin dabei.

Wir wollen, dass jede Stimme zählt 

Als Gestalter*innen gehe ich mit offenen Augen, Ohren und Herzen durch die Planung und Durchführung des Diözesanlagers. Wichtig ist mir hier auch, die leisen Stimmen wahrzunehmen.  

Wir wollen, dass das Lager offen für alle ist 

Als Gestalter*innen vergessen wir nicht die Unterschiedlichkeit von Personen im Handeln, Denken und Fühlen. Wir akzeptieren verschiede Glaubensrichtungen, Sexualitäten, Stärken und Schwächen und wollen daher das Lager als sicheren Ort für Alle gestalten.

Wir wollen Demokratieverständnis vermitteln 

Als Gestalter*innen wollen wir nicht von oben herab entscheiden, sondern alle unsere Mitglieder miteinbeziehen

Wir wollen transparent und nachvollziehbar handeln 

Als Gestalter*in, egal welchen Part ich auf dem Lager übernehme, habe ich die Möglichkeit den aktuellen Verlauf und Stand des Lagers einzusehen.

Wir wollen nach dem Pfadfindergesetz handeln 

Das Pfadfindergesetz gibt uns als Gestalter*innen Handlungsanweisungen für unser Zusammenleben.

Wir wollen, dass das Lager nachwirkt  

Als Gestalter*innen wollen wir gemeinsam Gefühle, Gedanken und Erlebnisse schaffen die eindrucksvoll im Kopf und Herzen bleiben. 

Wir wollen die Pfadfinderei nach außen tragen

Als Gestalter*innen wollen wir auch außerhalb des Lagerplatzes mit unserem sozialen Denken und Handeln andere Menschen inspirieren.